Interview mit Stefan Krämer nach dem Spiel gegen VfR Aalen

Auch unser Cheftrainer fand den Weg zu Martins Mikro