Interview mit Patrick Pflücke nach dem Spiel gegen Cottbus

Martin mit dem Torschützen zum zwischenzeitlichen 1:0