Interview mit Mario Erb nach Großaspach

Auch unseren Kapitän konnte Björn vor das Mikrofon zerren